In Allgemein

Bitte führen Sie zu Ihrem Untersuchungstermin folgende Unterlagen mit sich:

  • kardiologisch relevante Vorbefunde und Arztbriefe (z.B. stationäre Behandlungen oder frühere Untersuchungen außerhalb unserer Praxis).
  • Ihre letzten Laborwertergebnisse (insbesondere LDL-Cholesterin, Kreatinin, Blutzucker, Schilddrüsenwerte).
  • unbedingt Ihren aktuellsten Medikamentenplan: Bitte achten Sie dabei auf eine korrekte Medikamentenauflistung und darauf, dass die richtigen Einnahmezeitpunkte (am Morgen, am Mittag, am Abend) sowie die aktuellste Dosierungsangabe in mg vermerkt sind.
  • Bei gesetzlich Versicherten: Versichertenkarte und Überweisungsschein vom Hausarzt für das laufende Quartal.

Mit diesen Informationen können wir Sie effizient untersuchen und Ihnen beim Abschlußgespräch valide, direkt umsetzbare Empfehlungen geben.

AUS AKTUELLEM ANLAß:

Zum Schutze aller praktizieren wir ab dem 30.11.2021 in unserer Praxis die 3G-Regel (geimpft – genesen – getestet).

Wir bitte Sie höflich, uns bei Ihrer Anmeldung Ihren Impfnachweis, Ihr Genesenenzertifikat (<6 Monate) oder das Ergebnis eines max. 24h alten, zertifizierten Antigen- oder PCR-Tests zu zeigen.

Im Bedarfsfall bitten wir Sie somit, sich vor Ihrem Termin einen kostenlosen Antigen-Test durchführen lassen. Testmöglichkeiten sind an vielen Stellen verfügbar (exemplarisch in Praxisnähe im Untergeschoß der Weinheim Galerie Ebene -1). Bitte vereinbaren Sie sich an der Teststelle Ihrer Wahl einen Termin, der mindestens 45 Minuten vor Ihrem Untersuchungstermin in der Praxis liegen sollte.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Ihr Praxisteam der Kardiologie Weinheim

Neueste Beiträge